FANDOM


Yoshi's Story ist ein Spiel für die Nintendo 64, welches am 21. Dezember 1997 erstmals in Japan erschien. Am 9. April 1998 erschien es schließlich auch in Europa. 2003 kam es auch für den chinesischen iQue Player raus. Auch für die Wii, im Rahmen der Virtual Console ist das Spiel am 26. Oktober 2007 in Europa erschien. Developer ist Nintendo EAD, Publisher Nintendo.

Gameplay

Yoshi's Island wurde von Baby Bowser in ein Bilderbuch gesperrt. Dazu hat er noch den Happy Tree gestohlen, den die Yoshis zurückbringen müssen. Das Abenteuer zieht sich durch 6 Kapitel. Die Levelwahl ist abhängig von der im zuvorigen Level eingesammelten Herzen (bis zu 3). Nur im 1. Kapitel kann man alle 4 Level anwählen, sonst ist nur die Levelanzahl anzuwählen, im Umfang der gesammelten Herzen (0=1, 1=2, 2=3, 3 Herzen=4 Level).

Um einen Level abzuschließen, müssen 30 Früchte gegessen werden (Also Melone, Apfel, Banane, Traube, Honigmelone)

Um die höchste Punktzahl zu erreichen, sollte man die 30 Honigmelonen suchen. Diese sind teilweise sehr gut versteckt, und teilweise schwer zu erreichen.

Endgegner tauchen jeweils an den Enden von Kapitel 3 und 6 auf. Im 3. Kapitel sind es jeweils andere, im 6. Kapitel ist es auf jeden Fall Baby Bowser.

Charaktere

Virtual Console

Virtual Console
Virtualconsole Baby Bowser hat den Happy-Baum geklaut und Yoshis Insel in ein Bilderbuch verwandelt! Nur sechs Yoshis sind noch übrig und es liegt an ihnen, den Baum zurückzuholen und so der Welt die Fröhlichkeit wiederzugeben.

Dieses niedliche, bunte Plattform-Spiel benutzt eine "2,5-D"-Grafik und schafft so beeindruckende Charaktermodelle und eine freundliche, lebhafte Spielwelt, in der die Yoshis rennen, schwimmen, flattern und Geheimnisse aufspüren können.

Iss Obst, weiche Gegnern und Hindernissen aus und wirf mit Eiern aus deinem unerschöpflichen Vorrat, um Baby Bowser von seinem Plan abzuhalten. Wer weiß, vielleicht begegnen dir auch die geheimnisvollen schwarz-weißen Yoshis.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.